Marktnischen

Für kleine und mittlere Unternehmen ist es vortheilhaft sich auf Nischenmärkte zu konzentrieren. Eine Nische ist ein Markt, der nur ein kleines Segment eines Marktes bezeichnet.

Für grosse Unternehmen sind Nischenmärkte nicht interessant, da die Spezialisierung für sie nicht effizient ist. Für kleine und mittlere Unternehmen ist ein Nischenmarkt besonders interessant, da sie nicht so umkämpft sind wie die grossen Marktsegmente. Ausserdem ist ein Spezialisierung für kleine Unternehmen viel leichter und kann effizienter umgesetzt werden.

 

 

Nischenmärkte bilden sich durch die Segmentierung grosser Märkte. Es wird ein Kundensegment identifiziert, dessen Anforderungen nicht gut durch die existierenden Produkte oder Dienstleistungen abgedeckt werden kann. Für die Nischenprodukte können höhere Preise verlangt werden und benötigen meistens auch besondere Serviceleistungen.

 

Bildrechte Artikelbild: „Bauhaus-Gen und Kultprodukte: Wie die Fi“ (CC BY 2.0) by ME-Arbeitgeber

 

[embedyt] https://www.youtube.com/embed?listType=playlist&list=PL7HOa0FhAGqdH5Z1XkBZSWrkpBEctRZy1&v=IWAy3ereVn0&layout=gallery[/embedyt]

Verwandte Beiträge

Customer-Relationship-Management

Customer Relationship Management oder CRM ist eine englische Bezeichnung für Customer Relationship Management , manchmal auch als Relationship Marketing oder Sales Management System bezeichnet. Es

Mehr lesen

Direktmarketing

Direktmarketing ist eine Marketingform, bei der ein Unternehmen eine direkte und strukturelle Beziehung zu seinen Kunden anstrebt.

Mehr lesen

Kundenbindungsprogramm

Neben Maßnahmen, die der Kundenzufriedenheit und -loyalität dienen und über die reine Kundenorientierung hinausgehen, gibt es in den meisten Geschäftsformen auch Loyalitätsprogramme, d.h. Programme zur

Mehr lesen

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von Google Calendar.

Google Kalender laden