Erfolgreiches Marketing: Wie Sie Ihre Zielgruppe erreichen und unwiderstehliche Angebote erstellen

Die meisten Kleinunternehmer sind durchweg kluge Menschen, die hart arbeiten und viel Zeit darauf verwenden, ihr Geschäft reibungslos zu führen. Dennoch scheitert die Hälfte von ihnen innerhalb von fünf Jahren. Die vier Hauptgründe sind unrealistische Erwartungen, Mangel an kompetenten betrieblichen Managementfähigkeiten, mangelnder Umsatz und unzureichendes Kapital.

Um dieses Schicksal zu vermeiden und Ihr Geschäft langfristig erfolgreich zu führen, ist ein fundiertes Verständnis Ihrer Zielgruppe und die Entwicklung einer Reihe unwiderstehlicher Angebote, die sie nicht ablehnen können, entscheidend. Lassen Sie uns über die entscheidende Rolle des Verkaufs sprechen.

Die effektivsten Kleinunternehmer entwickeln ihre Kontaktdatenlisten. Diese ermöglichen es ihnen, einen Knopf zu drücken und Einnahmen zu generieren. Ob es sich um eine Post- oder E-Mail-Liste handelt, diese Kontaktdaten sind das wahre Geheimnis des Marketings.

Ein lokales italienisches Restaurant, das ich regelmäßig besuche, ist ein gutes Beispiel dafür. Jede Woche erhalte ich eine E-Mail mit ihren speziellen Angeboten, Geburtstagsgrüßen und Feiertagsnachrichten. Diese konstante Kommunikation hält das Restaurant im Vordergrund meines Bewusstseins und macht es zur ersten Wahl, wenn ich Lust auf italienisches Essen habe.

Eine der wesentlichen Vorteile einer E-Mail- oder Postliste ist die Marktforschung. Bevor Sie eine Anzeige schalten, können Sie Ihre Angebote an bestehenden Kunden und Interessenten testen. Wenn Sie noch keine E-Mail-Marketingstrategie haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um eine zu starten.

Nun, wie können Sie Ihre Inhalte und Angebote so gestalten, dass sie genau das liefern, was Ihre Zielgruppe möchte?

Entwickeln Sie eine Aussage, die Ihre Zielgruppe erreicht. Sagen wir, Sie bringen in Ihrem Gesundheits- und Wellnessbereich eine neue Produktlinie auf den Markt. Sie haben ein neues Zahnaufhellungssystem, das Wunder für Ihre Patienten bewirken kann. Sie sollten zunächst herausfinden, wer ein starkes Bedürfnis nach Ihren Lösungen hat und wie Sie es ihnen am besten anbieten können.

Ihre Verkaufs-Kopie, egal ob Sie sie selbst schreiben oder jemanden dafür beauftragen, muss in der Lage sein, innerhalb von Sekunden eine emotionale Verbindung mit Ihrem Leser herzustellen. Wenn Sie das nicht schaffen, wird der Leser weiterziehen.

Die Überschrift ist sowohl die metaphorische Welle als auch der Handschlag. Die Welle erregt ihre Aufmerksamkeit und der Handschlag führt sie zur Nachricht. Verbringen Sie etwas Zeit damit, auch wenn Sie einen Profi engagieren. Versuchen Sie, mindestens 20 solide Überschriften zu erstellen, die die Schmerzpunkte und Ambitionen Ihrer Zielgruppe berühren.

Nehmen Sie den Ansatz eines Mentalisten für unwiderstehliche Angebote. Mentalisten sprechen nicht zum gesamten Publikum; sie wählen eine spezifische Person aus. Sprechen Sie zu einer sehr spezifischen Zielperson.

Folgende Websites können viele Einblicke darüber geben, wonach Ihre Zielgruppe sucht: Quora.Com, Facebook-Gruppen, Reddit.Com, Answers Com, Ask.Com, Informationvine.Com, Ehow.Com, Gotquestions.Org.

Erstellen Sie den Haken, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Der Schlüssel zur Bekanntheit liegt darin, ihnen einen schnellen Stoß zu geben, einen virtuellen Schulterklopfer. Und schließlich, folgen Sie Ihrem Angebot weiter. Verkaufsabschlüsse sind teilweise eine Frage des Timings. Verlassen Sie sich nicht auf eine einzige Version Ihres Angebots, um den Jackpot zu knacken. Testen Sie Variationen und testen Sie weiter. Beziehungen basieren nicht auf nur einem Treffen. Der Verkauf funktioniert genauso. Gestalten Sie Ihren Pitch und testen Sie weiterhin mit derselben demographischen Zielgruppe.

Mit einer Marketing-Mentalität und dem Verständnis, wie man spezifische Angebote für eine wachsende Liste von Interessenten erstellt und fördert, kann Ihr Unternehmen erfolgreich wachsen und gedeihen.

Verwandte Beiträge

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von Google Calendar.

Google Kalender laden