Top 10 Best Practices für SEO-Erfolg

SEO success

Es gibt viele Möglichkeiten, um eine bessere Platzierung in Suchmaschinen zu erreichen, von der Seitenoptimierung Ihrer Website bis hin zur Keyword-Recherche, dem Aufbau von Backlinks und vielem mehr.

Auch wenn sich die Algorithmen der Suchmaschinen, die das Ranking bestimmen, häufig ändern, gibt es immer noch bewährte SEO-Methoden, die nachweislich dazu beitragen, dass Sie trotz dieser Änderungen in den Rankings weiter nach oben kommen.

Hier sind die Top 10 der besten Praktiken für SEO-Erfolg:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website sicher ist. Die meisten Menschen sind heute besorgt über den Datenschutz und die Sicherheit der von ihnen besuchten Websites. Daher ist dies auch ein entscheidender Faktor für das Ranking in den Suchmaschinen. Eine sichere Website wird immer besser platziert sein als eine unsichere.

    • Sprechen Sie mit Ihrem Web-Host oder Web-Manager über die Art der Sicherheit, die für Ihre Website am besten geeignet ist. Ein Sicherheitszertifikat gewährleistet, dass Ihre Inhalte per SSL (Secure Socket Layer) übertragen werden.
    • Mit SSL beginnt Ihre Website mit einem „https://“ anstelle von „http://“, und in vielen Browsern wird neben der Webadresse ein kleines Schlosssymbol angezeigt.

  • Fügen Sie Ihr wichtigstes Schlüsselwort frühzeitig in den Inhalt ein. Durch die frühzeitige Aufnahme Ihres Schlüsselworts erfahren die Suchmaschinen, worum es in Ihrem Inhalt geht. Streuen Sie das Hauptkeyword auch in den Rest Ihres Inhalts ein.

  • Dadurch wird den Suchmaschinen mitgeteilt, dass dieser Begriff wichtig ist, was Ihnen zu einer guten Platzierung für diesen Begriff verhelfen wird.

  • Verwenden Sie eindeutige Titel, Beschreibungen und Inhalte. Dies zeigt den Suchmaschinen, dass es sich bei Ihren Inhalten um Originalmaterial handelt und dass sie den anderen Informationen, die bereits im Internet zu Ihrem Thema zu finden sind, weiteres Wissen hinzufügen können.

  • Optimieren Sie Ihren Titel-Tag für SEO. Nehmen Sie Ihr wichtigstes Schlüsselwort immer in den Titel-Tag Ihrer Website auf, und wenn möglich, stellen Sie es an den Anfang des Titels. Dadurch wird diesem Schlüsselwort Vorrang eingeräumt.

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Website schnell lädt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Website so schnell wie möglich laden lassen. Vor allem mit dem Aufkommen von Smartphones ist die Ladezeit ein wichtiger Rankingfaktor in den Suchmaschinen.

  • Komprimieren Sie die Größe von Bildern, entfernen Sie überflüssigen Code und ziehen Sie die Nutzung eines Content Delivery Network (CDN) in Betracht. Wenn Sie ein CDN verwenden, kann Ihre Website Bilder und andere Medien von Servern bereitstellen, die sich in der Nähe Ihres Publikums befinden, wodurch die Ladezeit verkürzt wird.
  • Viele Webhoster nutzen inzwischen CDNs, um Inhalte für die Websites ihrer Kunden bereitzustellen. Sprechen Sie mit Ihrem Webhost oder Ihrem Webmanager über diese Priorität.
  • Wenn Sie eine WordPress-Website haben, gibt es viele Plugins, die Ihnen helfen, die Ladezeit Ihrer Website zu beschleunigen. 

  • Optimieren Sie alle Bilder. Sie können dies tun, indem Sie den Dateinamen beschreibende Namen geben. Die Verwendung von Alt-Text für Bilder wird ebenfalls empfohlen, damit die Suchmaschinen verstehen können, welche Bilder auf Ihrer Website vorhanden sind. Richtig optimierte Bilder können das Ranking Ihrer Website verbessern.

  • Verwenden Sie die interne Verlinkung. Der Schlüssel dazu ist die Verknüpfung mit Ihren Hauptseiten. So können kleinere Seiten auf einen größeren, maßgeblichen Artikel verlinken. Dies wird dazu beitragen, den Rang der wichtigeren Seite zu erhöhen.

  • Versuchen Sie, das Hauptkeyword oder eine Variation davon in Ihren internen Links zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Suchmaschinen wissen, worum es auf der Seite geht.

  • Erstellen Sie tolle Inhalte. Schreiben Sie hochwertige Inhalte, die Fragen beantworten, die Ihre Leser zu Ihrem Thema haben könnten.

  • Wenn Sie eine Frage in weniger als 1.000 Wörtern beantworten können, ist das in Ordnung. Beachten Sie jedoch, dass es wichtig ist, bei jeder Antwort gründlich zu sein, so dass Sie möglicherweise deutlich mehr als diesen Betrag schreiben möchten.
  • Viele der Seiten mit den höchsten Rankings enthalten längere, maßgebliche Inhalte.

  • Bauen Sie Backlinks zu Ihrer Website auf. Auch wenn Sie im Internet gelesen haben, dass Backlinks nicht mehr wichtig sind, sollten Sie beachten, dass Backlinks, wenn sie richtig gemacht werden, immer noch sehr wichtig sind. Sie zeigen den Suchmaschinen, dass Ihr Inhalt für andere Webmaster wertvoll genug ist, um darauf zu verlinken.

  • Wenn Sie Ihre Website zum ersten Mal starten, sollten Sie beim Aufbau von Backlinks langsam vorgehen. Nach ein paar Monaten können Sie Ihre Bemühungen verstärken.
  • Mit dieser Strategie wollen Sie Links von anderen wichtigen Websites in diesem Bereich erhalten. Links von minderwertigen Websites, die Werbung von jedermann auf jeder beliebigen Website akzeptieren, schaden wahrscheinlich Ihrer Platzierung in den Suchmaschinen.

  • Achten Sie auf das Nutzererlebnis. Wenn Sie feststellen, dass Besucher Schwierigkeiten haben, sich auf Ihrer Website zurechtzufinden, oder dass Sie eine hohe Absprungrate haben, d. h. dass Besucher Ihre Website schon nach kurzer Zeit wieder verlassen, sollten Sie sich Ihre Benutzerfreundlichkeit genau ansehen.

  • Vielleicht finden Ihre Besucher nicht die Antworten, nach denen sie suchen, oder Ihre Website ist in irgendeiner Weise fehlerhaft. Sehen Sie, was Sie tun können, um das Gesamterlebnis Ihrer Besucher zu verbessern.

Wenn Sie diese 10 besten SEO-Praktiken befolgen, können Sie höhere Platzierungen in den Suchmaschinen erreichen. Je höher Sie rangieren, desto mehr Besucher sollten Sie erreichen können und desto mehr Umsatz werden Sie letztendlich machen können.

Haben Sie Fragen zur Verbesserung der SEO Ihrer Website? Unser Expertenteam ist für Sie da! Bitte teilen Sie uns unten Ihre Frage oder Ihr Anliegen mit, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Verwandte Beiträge

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von Google Calendar.

Google Kalender laden